Therapie-Vereinbarung

Die Grundlage einer psychotherapeutischen Behandlung ist die Arbeitsbeziehung zum/r Therapeuten/in,

welche einer Regelung bedarf.

 

Dauer der Sitzung      
Eine therapeutische Sitzung dauert jeweils 50 Minuten.
 

Häufigkeit der Sitzung
Die Häufigkeit der Sitzungen richtet sich nach der Indikation und der Problemstellung und wird mit dem/der Therapeuten/in vereinbart.
 

Dauer der Therapie
Die Dauer einer therapeutischen Behandlung hängt von den gemeinsam definierten Zielen ab, sowie von der Ausgangslage des/der Klienten/in. Eine wirklich tiefgreifende Psychotherapie braucht Zeit. Die Beendigung einer Behandlung sollte in jedem Fall mit dem/der Therapeuten/in besprochen und gemeinsam geplant sein.
 

Verrechnung
Psychotherapie ist eine berufliche Tätigkeit, die gegen ein Honorar ausgeübt wird. Mein derzeitiges Honorar beträgt 90 Euro pro Sitzung. Psychotherapie ist von der Umsatzsteuer befreit. Das Honorar ist nach Rechnungserhalt zeitnahe zu überweisen.
 

Rückerstattung
Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Freie Wahl
Psychotherapie beruht auf Freiwilligkeit. Sie haben das Recht der freien Psychotherapeuten/innen-Wahl.

Setting

  • die Therapie findet als Einzelsitzung statt

  • Erwachsene ab 18 Jahre

Absage
Vereinbarte Termine müssen 24 Stunden vor Therapiebeginn abgesagt werden, ansonsten ist die Sitzung in voller Höhe zu bezahlen.

Erreichbarkeit
Sie können mich telefonisch als auch per Email kontaktieren. Sollten Sie mich telefonisch nicht persönlich erreichen, bitte ich Sie mir eine Nachricht zu hinterlassen, dann werde ich Sie zeitnahe zurückrufen.

Qualität und Ethik
Die Qualität der psychotherapeutischen Arbeit ist unter anderem durch einschlägige Ethikrichtlinien geregelt (www.psychotherapie.at). Psychotherapeut/innen und ihre Mitarbeiter/innen sind an eine strenge gesetzlich geregelte Schweigepflicht gebunden.

Methodenspezifische Psychotherapie
Hypnosepsychotherapie

Fragen
https://www.stlp.at/patientinnen-information/